The power of Research and Developement

Seminarziele: Grundlagen CarLA

  • Aufbau des Analysesystems CarLA
  • Logdaten verwalten
  • Kanalkonfiguration mit Bus-Spezifikationen
  • Erstellen von Filtern und Abfragen
  • CarLA als Desktop Version verwenden

Vermittlung der Inhalte

Wir gehen während der Schulung auf alle wichtigen Entwicklungsschritte ein und geben „best practice“-Umsetzungen mit auf den Weg.

Die Inhalte werden durchgängig an praktischen Beispielen erklärt. Alle Handgriffe werden von den Teilnehmern an eigenen Rechnern durchgeführt und nachvollzogen. Dies ermöglicht einen maximalen und dauerhaften Lernerfolg.

Zielgruppe

Entwickler, Betreuer von Versuchsfahrzeugen, Kundendienst

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Fahrzeug Logdaten

Schulungsdauer

4 Stunden

Termine

Weitere Termine auf Anfrage

Teilnehmer

1 bis 12 Teilnehmer

Seminarziele: CarLA benutzerdefinierte Filter

  • CarLA Module und API
  • Benutzerdefinierte Signale
  • Erstellen eines Java Filters
  • Erstellen eines Inbox Prozessors

Vermittlung der Inhalte

Wir gehen während der Schulung auf alle wichtigen Entwicklungsschritte ein und geben „best practice“-Umsetzungen mit auf den Weg.

Die Inhalte werden durchgängig an praktischen Beispielen erklärt. Alle Handgriffe werden von den Teilnehmern an eigenen Rechnern durchgeführt und nachvollzogen. Dies ermöglicht einen maximalen und dauerhaften Lernerfolg.

Zielgruppe

Versuch- und Testing Dienstleister/Betreuer im Fahrzeugumfeld

Voraussetzungen

CarLA Grundlagen, Grundkenntnisse im Umgang mit Fahrzeug Logdaten, Grundlegende Programmierkenntnisse

Schulungsdauer

4 Stunden Theorie
4 Stunden Workshop

Termine

Weiter Termine auf Anfrage

Teilnehmer

1 bis 12 Teilnehmer

Seminarziele: CarLA benutzerdefinierte Reports

  • Ausgeben von CSV
  • Erstellen eines PDF Templates
  • Implementieren einer Excel Reportausgabe

Vermittlung der Inhalte

Wir gehen während der Schulung auf alle wichtigen Entwicklungsschritte ein und geben „best practice“-Umsetzungen mit auf den Weg.

Die Inhalte werden durchgängig an praktischen Beispielen erklärt. Alle Handgriffe werden von den Teilnehmern an eigenen Rechnern durchgeführt und nachvollzogen. Dies ermöglicht einen maximalen und dauerhaften Lernerfolg.

Zielgruppe

Versuch- und Testing Dienstleister/Betreuer im Fahrzeugumfeld

Voraussetzungen

CarLA Grundlagen, Grundkenntnisse im Umgang mit Fahrzeug Logdaten, grundlegende Programmierkenntnisse

Schulungsdauer

4 Stunden Theorie
4 Stunden Workshop

Termine

Weitere Termine auf Anfrage

Teilnehmer

1 bis 12 Teilnehmer

Haben Sie noch Fragen?

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!

ist seit über 30 Jahren einer der führenden deutschen CAT Engineering Dienstleister für namhafte Auftraggeber im Bereich Automotive.

Wir analysieren Problemfälle im Prüfstands-Betrieb und lösen sie professionell. Dabei erfordern die Vielfalt und das komplexe Zusammenspiel der technischen Applikationen stets profunde Kenntnisse und kreative Innovationen.

Kontakt

STZ Rechnereinsatz GmbH
Ulmer Str. 239
D-70327 Stuttgart

  •  stzre@stzre.de
  •   +49 711 645150 0
  •  +49 711 645150 69
© 2017 STZRE Rechnereinsatz. All Rights Reserved. Designed By STZRE