The power of Research and Developement

ACMS (Advanced Client Management Suite)

In jedem Unternehmen wachsen die Aufgaben, dabei ist die IT der maßgebliche Faktor. Viele Prozesse sind erst durch eine ausfallsichere IT möglich.

Das Ziel:
Effizientere Arbeitsabläufe für Administratoren und Anwender, hohe Zuverlässigkeit, Minimierung von Ausfallzeiten – und das zu langfristig planbaren Kosten. Dies kann man durch optimierte, integrierte Prozesse und Systeme im Client- und Server-Umfeld erreichen.

Vorteile auf einen Blick

  • Plattformunabhängiges Software-Design für zukünftigen erweiterbaren Einsatz
  • Entwickelt in .NET 4.0
  • Plattform- und standortunabhängige Verwaltung und Administration über Webapplikation
  • Hohe Sicherheit durch Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Kommunikation zwischen Verwaltungsapplikation und Clientdiensten über Windows Communication Foundation
  • Redundanter und skalierbarer Verteilungsserver mit Bandbreitenregelung und Komprimierung für optimale Leistung und Zuverlässigkeit
acms.png

Das ACMS bietet zentralisiertes Management

Ausgerichtet auf die Anforderungen von Systemadministratoren, ermöglicht es von jedem Ort im Netzwerk aus, unabhängig ob lokal oder remote, das Verteilen von Betriebssystemen und Software, sowie fortdauerndes Management und Fehlerbehebung für sämtliche Systeme in Ihrer IT-Umgebung. Das ACMS bietet zentralisiertes Management kritischer Unternehmensressourcen und Zugriff auf diese bei gleichzeitiger Bereitstellung eines ausreichenden Ausmaßes von Sicherheit, Unterstützung und Softwaremanagement.

Umfassender Service

  •  Bereitstellung aller für Betrieb und Wartung relevanter System- und Ansprechpartner-Informationen
  •  Möglichkeit zur Recherche und statistischen Auswertung des kompletten Datenbestandes
  •  Verteilung von Systemupdates und Softwarepaketen
  •  Automatisierte Betriebssysteminstallationen
  •  Ausführung von Abfragen und Jobs
  •  Rechte-Verwaltung
  •  Überwachung und Meldung von kritischen Systemen
  •  Betriebsdokumentation
Inventarisierung und Dokumentation

Automatisierte Bereitstellung aller für Betrieb und Wartung relevanter System- und Ansprechpartner-Informationen. Statistische Auswertungen des gesamten Datenbestands. Dokumentation aller Wartungsarbeiten und Systemfehler.

Distributor

Verwaltung und Aktualisierung des Betriebssystems sowie Verteilung von Softwarepaketen (automatisch [Parameter gesteuert] und manuell).

Rechte Verwaltung
Informations- und Benachrichtigungssystem

Der Hostinstaller ist für die automatisierte und reproduzierbare Bereitstellung von verschiedenen IT-Geräten zuständig.

Automatisierte Betriebssysteminstallation

Automatisierte Betriebssysteminstallation von Servern, Clients und anderen Messsystemen über das Netzwerk, USB oder CD.

Geräte Konfiguration

Effizientes Erstellen von Konfigurationen (Betriebssystemeinstellungen, Treiber, Middleware, Applikation, Sicherheit) durch Modularisierung und Wiederverwendung.

Dokumentation

Dokumentation des Installationsvorgangs im ACMS Betriebsbuch des Gerätes.

Die Sentinel-Komponente eignet sich ideal, um komplette IT-Infrastrukturen im Blick zu behalten.

Überwachung

Überwachung beliebig vieler IT-Infrastrukturkomponenten in einer Oberfläche - egal ob Hardware (Prüfstände, Server, NAS, Celerra, Isilon, NetApp, Data Domain), Software (Lizenzserver, Datenbanken, Service, Webapplikationen), Netzwerke oder beliebigen anderen Komponenten (Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit). Wir bieten alle benötigten Überwachungen –wenn nicht, erstellen wir die passende Überwachung nach Ihren Vorgaben dank Plug-in-Konzept.

Alarmierung

Im Falle eines Ausfalls oder anderer Probleme kann mit Features wie regelbasierter Alarmierung und automatischer ACMS-, E-Mail-, SMS- oder Telefon Benachrichtigung vor Beschädigung, Dateninkonsistenzen und -verlust sowie langen Ausfallzeiten geschützt werden.

Visualisierung und Dokumentation

Möglichkeit zur Visualisierung und Zusammenführung der Standort- und Statusinformationen (Serverräume, Racks, Server, Komponenten) in mehreren Dimensionen (Drill-Up, Drill-Down). Speicherung einzelner Werte oder Historien in Berichten sowie Protokollierung aller Ereignisse.

Der Filesharemanager - FSM - bietet eine zentrale Plattform, um wichtige Serverressourcen zu verwalten.

Verwaltung freigegebener Ressourcen

Die Freigabenverwaltung des FSM gibt Ihnen eine Übersicht der freigegebenen Netzwerk Ressourcen.
Außerdem können Sie bestehende Verzeichnisse oder Volumes freigeben oder ein neues Verzeichnis zur Freigabe erstellen.

Verwaltung lokaler Gruppen

Erstellen und Verwalten von Gruppen, die lokal auf einem vom ACMS verwalteten Server gespeichert sind.

Kontingentverwaltung

Im Bereich der Kontingentverwaltung des FSM können Sie Kontingente erstellen, um den für ein Volume oder ein Verzeichnis zulässigen Speicherplatz einzuschränken und Benachrichtigungen zu generieren, wenn die Kontingentsgrenzen erreicht oder überschritten werden.

Verwalten von Sitzungen und geöffneten Dateien

Über den FSM können Sie feststellen, welche Netzwerkbenutzer gerade auf Ordner oder Dateien auf dem Server zugreifen, und bei Bedarf die Verbindung eines Benutzers trennen. Sie können auch bestimmte Ordner oder Dateien schließen, auf die ein Netzwerkbenutzer gerade zugreift.

Das Auftragverwaltungssystem - AVS - ist die integrierte Auftrag Verwaltungsoberfläche des ACMS.

Auftrag Verwaltung

Das AVS nimmt Support-Anfragen über verschiedenste Kommunikationswege an, z.B. per E-Mail, Webportal oder Fax. Beim Eingang einer Anfrage wird automatisch eine eindeutige Bearbeitungsnummer (Ticket-ID) zur Identifizierung des Vorgangs generiert. Danach wird vom System per E-Mail eine Empfangsbestätigung an den Sender der Anfrage versandt, welche die Ticketnummer und einen kurzen Informationstext enthält.

ist seit über 30 Jahren einer der führenden deutschen CAT Engineering Dienstleister für namhafte Auftraggeber im Bereich Automotive.

Wir analysieren Problemfälle im Prüfstands-Betrieb und lösen sie professionell. Dabei erfordern die Vielfalt und das komplexe Zusammenspiel der technischen Applikationen stets profunde Kenntnisse und kreative Innovationen.

Kontakt

STZ Rechnereinsatz GmbH
Ulmer Str. 239
D-70327 Stuttgart

  •  stzre@stzre.de
  •   +49 711 645150 0
  •  +49 711 645150 69
© 2017 STZRE Rechnereinsatz. All Rights Reserved. Designed By STZRE